Schlagwort-Archive: Podcast

TTT #49 – Saufen Sack Fridolin

Live und direkt aus der Turbinenhalle in Oberhausen. xoxo. Diese Folge hat außerplanmäßig nur 50 Minuten. Und was da los ist! Wir haben beschlossen gut zu werden. Dazu gehört, dass Manfred ein Soundboard eingerichtet hat. Die Tiefe der Themen ist sehr deep. Ist das Universum unendlich? Manfred haut ordentlich einen raus. Ralle hat keine Ahnung und argumentiert komplett diffus. Ist die Erde von einem Wall anderer Planeten eingeschlossen? Schrödingers Katze. Wie korrelieren unbehaarte Männer mit der Überlebensfähigkeit einer Ethnie? Dieter fungiert als Advocatus Diaboli. Pornogucken mit Perso über Proxys. Popcorn. Vor- und Nachteile von Altbauten gegenüber Neubauten. Die Rubrik „Stumpf mit…“ findet ohne Uwe Fleischhauer statt. Und plötzlich schreit Dieter wie am Spieß. Es geht auch noch über Halbwahrheiten. Kann man reine Fakten überhaupt ausreichend verarbeiten? Keines der Themen in der Überschrift wird wirklich besprochen. Das ist ja mutwillige Täuschung. Aber trotzdem eine gute Folge!

TTT #47 Frohe Festtage Gender

Schon wieder über Gender? Kann doch nicht wahr sein! Jeder andere hätte sich schon längst aus’m Fenster k’schleudert. Und was ist das überhaupt für eine Begrüßung? Nehmen die jetzt alle Crack? Es wird immer verrückter. Weihnachtliche Gefühle machen sich breit. #christmasedition. Der Podcast ist nun schon um die zwei Jahre alt. Zeit für eine kleine Reminiszenz. Manfred muss sich weihnachtlichen Themen widmen und ist erneut dem unliebsamen religiösen Themenkomplex unterworfen. Eine fulminante Fusion aus Weihnachten und Gender. Ralle mahnt zur Einhaltung der Statuten. Was passiert, wenn man Eingeborene… äh entschuldigung, Naturvölker… achne… Indigene Völker zum Christentum konvertieren möchte. Die Meinungen divergieren sehr arg! Gelbwesten! Liberté, Égalité, Fraternité!

Alles gute, liebe und einen Guten Rutsch uns neue Jahr 2019. xoxoxo

TTT #46 Pazifismus Peregrinos Obdachlosichkeit

Sound ist komisch. Manfred war mal wieder nicht vorbereitet. Schleckerfrauen. Ralle wutentbrannt. Dieter im kölschen Dialekt. Manfred war freiwillig in einem Kloster. Die Peergroup ist dreht komplett frei. Und so einer soll Meddler sein?! Zu ist die Tür! Schlafende Schlitzaugen und das Bonussystem. Obdachlosigkeit bald verboten! TTT deckt auf! Müssen die Peregrinos einschreiten und die Obdachlosen dezimieren? Aber wie geht das mit ihrem Pazifismus überein. Das TTT Kollektiv sinniert über die Perspektiven der Obdachlosen-Community. Dieter Pollau fordert penetrant eine Powerhour, wird aber untergebuttert. Pazifismus wird eigentlich erst am Ende des Podcasts behandelt. Fuck. Naja, guckt eh keiner.

TTT #45 Arbeit Atomkraft Mertens

Karneval. Der 11.11. Was ein Scheiß. Drübermorgen ist der Scheiß hoffentlich vorbei. Momentmal. Drübermorgen? Was soll das sein? Erfahrt es hier. Machen Neologismen Sinn?  Vollkommener Schwachsinn. Angelo Mertens will keine Macht. Sie will Helmut Kohl nur ebenbürtig sein.  Kann das wahr sein? Manfred Simmek lässt sich zu schwerwiegenden sexistischen Aussagen hinreißen. Und leugnet es dann sogar! Er bewegt sich mit seinen Behauptungen  thematisch auf dünnem Eis. Wie hieß Jesus mit Nachnamen und was war sein Beruf? Ist Gott und Jesus eins? Manfred erfährt erneut Unbehagen über die verhasste Religion reden zu müssen. Was sagen die Leute aus seiner Peer-Group wohl dazu? Ohjemine! Für einen Augenblick bricht es aus Dieter Pollau  heraus und er bezeichnet den TTT-Podcast als Scheißhaufen. Synthol ist sowieso ein Segen. Wird hier überhaupt über Atomkraft gesprochen gesprochen, so wie es der Titel suggeriert? Findet es selber heraus. Hi.

TTT #44 Seidenstraße Sualokin Bordellbesuch

Nikolaus. Nikolaos. Der weihnachtliche Podcast. Dabei hegt Manfred Simmek einen tiefen Hass gegen das Christentum, da seine Subkultur dies von ihm verlangt. Nikolaus in Regenbogenfarben. Ähnlich wie Mario und Wario. Kriegt man sein Sperma zurück, wenn man beim Bordellbesuch unzufrieden ist/war? Was macht ein aktuelles Thema aus? Und welches Thema kommt jetzt? TTT-Intern. Ist die Seidenstraße eine Straße aus Seide? Manfred steht auf dem Schlauch. Aber nicht auf seinem eigenen, denn der ist zu kurz.  Kostprobe: Diether Pollaus Flachwitze. Und Europa Universalis Wissen. Auch Thema: der Iran. Einige lustige Zwischenrufe während des ganzen Podcasts. Wie viele Geschlechter gibt es? 3? 60? Oder kann es keiner beantworten? Ich hab keine Ahnung was Sualokin sein soll.

TTT #43 Frauen Feminismus HimmelAufErden

So sieht das hier aus. Feministische Gletscherstudien erschienen just. Klimawandel und der konzeptionelle Penis revisited. Uwe Fleischhauer permanent am reingrätschen. Sein Crack-Konsum nimmt überhand. Sollte man ihn am Garagenbosen festketten um sein white-male-privilege zu mindern? Eine Überlegung wäre es wert. Inge Koslowski betritt den Raum, um eine Frauenquote aufrecht zu erhalten. Recherche während des Podcasts sollte tunlichst unterbleiben. Disput zwischen Ralle und Uwe. Uwe krass am mansplainen. Uwe sollte weniger Crack nehmen. Manfred hat keine Ahnung von gar nichts. Kein wirklicher Vorkämpfer für #genderequality. Dabei feiern wir ein Jahr #metoo. Aus allen Rohren wird Gendercontent gefeuert. Desweiteren wird über Anonymität schwadroniert.

TTT #41 Novus Novum Alter

[Hier könnte Ihr Text stehen]

Nein, könnte er nicht! Uwe will trinken und gönnt sich einen Piccolo nach dem anderen. Und was halten Tiere eigentlich von Sodomie? Streit um die Stringenz der Themen bricht aus. Uwe hält sich im Hintergrund und grätscht permanent rein. Es kommt zu diversen Streitigkeiten. Wird da etwa flächendeckend Alkohol getrunken? Ein Graus für die Zuschauenden. Manfred Simmek möchte einen Podcast machen, doch man lässt ihn nicht! Es wird eine Powerhour zum Besten gegeben. Manfred Simmek will den Podcast reformieren und wird umgehend untergebuttert. Jede Menge Geplänkel. Zum ersten Mal findet der Drachenlord Erwähnung. Altern ist sexistisch.

TTT #40 Permafrost Power Hour

Hass ist alles! Und alles Neu macht der Mai. Deswegen gibt es heute zum ersten Mal die TTT-Powerhour. Mit einem Manfred auf Valium. Heute wird der Natur des Menschen auf den Grund gegangen, indem ein künstlerisches Experiment der Satanistin Marina Abramović analysiert wird. Eine weitere Premiere: Zum ersten Mal wird ein Themenvorschlag mit „Ja“ beantwortet. Wie werden Kriege eingefädelt? Der TTT-Podcast geht wieder ins Politische. Hass auf die breite Masse. Was wollen Jugendliche und wie ist die klassische Dramaturgie eines Porns? Manfred Simmek ist auf Nihilismus hängen geblieben und verteufelt die Menschheit. Permafrostböden kotzen mich an.