TTT #46 Pazifismus Peregrinos Obdachlosichkeit

Sound ist komisch. Manfred war mal wieder nicht vorbereitet. Schleckerfrauen. Ralle wutentbrannt. Dieter im kölschen Dialekt. Manfred war freiwillig in einem Kloster. Die Peergroup ist dreht komplett frei. Und so einer soll Meddler sein?! Zu ist die Tür! Schlafende Schlitzaugen und das Bonussystem. Obdachlosigkeit bald verboten! TTT deckt auf! Müssen die Peregrinos einschreiten und die Obdachlosen dezimieren? Aber wie geht das mit ihrem Pazifismus überein. Das TTT Kollektiv sinniert über die Perspektiven der Obdachlosen-Community. Dieter Pollau fordert penetrant eine Powerhour, wird aber untergebuttert. Pazifismus wird eigentlich erst am Ende des Podcasts behandelt. Fuck. Naja, guckt eh keiner.

TTT #45 Arbeit Atomkraft Mertens

Karneval. Der 11.11. Was ein Scheiß. Drübermorgen ist der Scheiß hoffentlich vorbei. Momentmal. Drübermorgen? Was soll das sein? Erfahrt es hier. Machen Neologismen Sinn?  Vollkommener Schwachsinn. Angelo Mertens will keine Macht. Sie will Helmut Kohl nur ebenbürtig sein.  Kann das wahr sein? Manfred Simmek lässt sich zu schwerwiegenden sexistischen Aussagen hinreißen. Und leugnet es dann sogar! Er bewegt sich mit seinen Behauptungen  thematisch auf dünnem Eis. Wie hieß Jesus mit Nachnamen und was war sein Beruf? Ist Gott und Jesus eins? Manfred erfährt erneut Unbehagen über die verhasste Religion reden zu müssen. Was sagen die Leute aus seiner Peer-Group wohl dazu? Ohjemine! Für einen Augenblick bricht es aus Dieter Pollau  heraus und er bezeichnet den TTT-Podcast als Scheißhaufen. Synthol ist sowieso ein Segen. Wird hier überhaupt über Atomkraft gesprochen gesprochen, so wie es der Titel suggeriert? Findet es selber heraus. Hi.